Reidt GmbH & Co KG

Experte für das Brechen, Klassieren und Vermahlen von glasartigen Rohstoffen

CeraMelt®

Sintermehl für die Ziegel- und Keramische Industrie

Mit der Entwicklung der Produktfamile CeraMelt ist es gelungen eine besondere Glasmehl-Qualität für den Bedarf der keramischen Industrie im Bereich der Dachziegel- und Vormauerziegel- sowie der Fliesenproduktion bereitzustellen, die auf die unterschiedlichen Anforderungen hinsichtlich Rohstoff- zusammensetzung und Brenntemperatur eingestellt werden kann.

CeraMelt basiert auf einer Auswahl spezieller technischer Gläser und wirkt ähnlich einem Rohstoffdepot: Ein möglicher Mangel an Mineralstoffen des ursprünglichen Rohstoffgemenges kann durch die Zugabe von CeraMelt ausgeglichen werden. CeraMelt ermöglicht so notwendige Korrekturen einzelner Rohstoffe. Der sehr niedrige Anteil von bestimmten erdalkalischen Bestandteilen reduziert die Gefahr von Ausblühungen des keramischen Endproduktes.

Bei einer Zugabe von beispielsweise 5 Massen-% des Glasmehls CeraMelt lassen sich nachweislich eine wesentliche Energieeinsparung von bis zu 15% sowie eine deutliche Erhöhung der Frostwiderstandsfähigkeit um mehr als 70% realisieren. Ebenso steigen die Scherbenfestigkeiten um bis zu 20%. Des Weiteren wird die Neigung zur Bildung von Rissen durch die Verbesserung des Brennverhaltens erheblich vermindert.

 

Anwendungsgebiete des Produktes Ceramelt

  • Fliesen
  • Dachziegel
  • Glasuren
  • Tonmassenoptimierung
  • Vormauerziegel

 

 

axcento.com